Finanzideen Berlin tritt nachhaltigem Netzwerk bei

Seit diesem Jahr gehört Finanzideen Berlin zu den Mitgliedern des FNG (Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.) Das FNG ist seit 2001 der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Zu seinen mehr als 170 Mitgliedern zählen u. a. Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen, Ratingagenturen, Investmentgesellschaften, Vermögensverwalter, Finanzberater und NGOs, sowie rund 30 interessierte Privatpersonen.

Zu den Zielen des FNG gehören u.a.
•     Steigerung der Bekanntheit Nachhaltiger Geldanlagen in der Finanzbranche und Öffentlichkeit.
•     Aufzeigen des positiven Lenkungseffekts Nachhaltiger Geldanlagen für Gesellschaft und Umwelt.
•     Aktive Förderung von Entwicklung, Transparenz und Qualität nachhaltiger Finanzprodukte.
•     Mitgestaltung der politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

 

Zu den Aufgaben des FNG gehören u.a.

•     Information: Das FNG informiert u.a. über aktuelle Marktentwicklungen und Neuigkeiten aus der nachhaltigen Finanzbranche und erstellt den jährlichen Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen, Deutschland, Österreich und die Schweiz.

•     Qualitätssicherung Nachhaltiger Geldanlagen: Das FNG arbeitet stetig an einer Weiterentwicklung der Qualitätsstandards nachhaltiger Geldanlageprodukte. Zusammen mit Eurosif vergibt das FNG seit 2008 das Transparenzlogo für nachhaltige Publikumsfonds. Seit 2012 bietet das FNG mit dem FNG-Nachhaltigkeitsprofil Anlegern und Beratern einen zusätzlichen Service an. Außerdem ist das FNG Initiator und Herausgeber des 2015 gestarteten Qualitätssiegels für nachhaltige Publikumsfonds.