Montag-Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr Georgenstraße 35, 10117 Berlin

Ablauf und Inhalt der Beratung

Wenn wir unseren Lebensstandard im Alter aufrechterhalten möchten, kommen wir um die private Vorsorge nicht herum. Die Beratung zur Altersvorsorge/ Altersversorgung erfolgt wie bei Honorar- und Rentenberatern unabhängig und ist nicht auf den Verkauf von Finanzprodukten gerichtet. Im Gegensatz zur vermeintlich kostenlosen Altersvorsorge-Beratung durch Banken und andere Finanzberater besteht hier nicht das Risiko, die Beratung indirekt durch den Abschluss eines Finanzprodukts zu finanzieren, das nicht unbedingt für Sie geeignet ist.

Die Altersvorsorgeberatung gibt Antworten auf Fragen wie diese:

  • Wie hoch sind Ihre Ansprüche aus gesetzlichen, betrieblichen und privaten Lebens- und Rentenversicherungen?
  • Reichen diese Ansprüche zusammen mit ggf. anderweitigen Ersparnissen, Geldanlagen und ggf. für einen entspannten Lebensabend?
  • Besteht eine Rentenlücke und wenn ja, wie groß ist sie und wie lässt sie sich schließen?
  • Welche Formen der staatlich geförderten Altersvorsorge gibt es, welche Spielregeln sollte man kennen und welche passt zu Ihnen?

Wie läuft eine Altersvorsorge-Beratung ab?

  • Wir sprechen über Ihre Vorstellungen darüber, wann Sie in den Ruhestand gehen möchten und welchen Lebensstandard Sie anstreben
  • Ermittlung des Netto-Ruhestandsbedarfs nach Inflation (gewünschte Kaufkraft ab Ruhestandsbeginn)
  • systematische Erfassung der zu erwartenden Alterseinkünfte aus bereits bestehenden Verträgen und Vermögenswerten (nach Berücksichtigung von Inflation, Steuern und Sozialabgaben)
  • Darstellung der Versorgungssituation
  • Ermittlung des notwendigen Spar- und Anlageaufwandes (finanzmathematische Betrachtung)
  • Ermittlung der individuell erforderlichen Altersvorsorge-Rendite
  • Ermittlung sinnvoller Durchführungswege der Altersversorgung (z.B. Riester-, Basis-/ Rüruprente, Kapitalanlage in Investmentfonds/ ETF)
  • Schriftliche Darstellung der Ergebnisse

Mit welchem Zeitaufwand und mit welchen Kosten sollten Sie rechnen?

Der zeitliche, Analyse- und Beratungsaufwand hängt vom Umfang der bereits vorhandenen Ansprüche (Verträge, Kapitalvermögen) ab. Sind beispielsweise max. 3 Verträge vorhanden, wird der zeitliche Aufwand mit pauschal 4 Stunden kalkuliert (476 Euro inkl. 19% MwSt).

Die Entwicklung einer Anlagestrategie (“Anlageberatung“) zur Deckung des finanziellen Bedarfs  im Ruhestand bzw. die Beratung zu geeigneten Produkten kann sich der Altersvorsorge-Beratung anschließen.